Rechtsanwalt Dr. Jörg Brettschneider

Hardenstraße 51
20539 Hamburg

E-Mail: desk@ecomvat.com
Telefon: (+49)40/33 39 67 05
Mobil: (+49)151/18 10 80 80
Fax: (+49)40/35 67 48 81

Linkedin


Schreiben Sie uns!




Montag:
09:15 - 18:00 Uhr
Dienstag:
09:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch:
08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:
12:00 - 20:00 Uhr
Freitag:
08:00 - 13:00 Uhr
Zusätzliche Sprechzeiten nach Vereinbarung

Alleinstellungsmerkmal (USP)

Warum kommen Mandanten gerade zu uns?

Wir sind in Deutschland und China zu Hause und kennen beide Kulturen. Wir haben umfangreiche Erfahrungen in (großen) deutsch-chinesischen Fällen.

Komplexe Fälle erfordern nicht nur Rechtskenntnisse, sondern Branchenerfahrungen. Wir verfügen über umfangreiche Branchenerfahren und ein Netzwerk in den Branchen E-Commerce, Logistik und Produktion. Wir kennen deswegen nicht nur die rechtlichen Entwicklungen, sondern auch die geschäftlichen Abläufe, die geschäftlichen Besonderheiten und das aktuelle Marktgeschehen. Diese Kenntnisse sind einzigartig. Zu berücksichtigen ist, dass es erhebliche Unterschiede in den Geschäftsabläufen in Deutschland und China gibt. Wir haben deswegen Wissen über Besonderheiten, die aus rein deutscher Sicht nicht erkennbar sind und verfügen häufig über Argumente, die aus rein deutscher Sicht nicht entwickelt werden können.

Wir handeln immer aus unternehmerischer Perspektive und für uns sind die Ergebnisse und die Kosten entscheidend. Wir arbeiten grundsätzlich auf Basis von Pauschalhonoraren. Ansonsten droht leicht aus Kostengründen u.a. eine Verkürzung der Beratung und Vertretung.

Wir sind verfügbar in Deutschland und China gleichermaßen, bei Vereinbarung ohne Zusatzkosten wie Reisekosten. Termine und Treffen werden in der Regel sehr zeitnah organisiert. Persönliche Treffen sind die Basis von Vertrauen.

Wir sind erreichbar 7 Tage die Woche und liefern in der Regel sehr schnell erste Ergebnisse. Wir können mit „Shenzhen-Speed“ dienen.

Mit uns können Mandanten vor Ort in China Fälle besprechen, ohne Daten oder Spuren von Daten in das Ausland getragen werden. Auf Mandantenwunsch werden Akten ausschließlich in Shenzhen, V. R. China, bearbeitet, verwahrt und geführt, um sensible Daten vor Dritten (wie Ermittlungsbehörden) zu schützen. Den Umgang mit sensiblen Fällen (mit ggfs. politischer Dimension) sind wir gewöhnt.

x